Pageloader

Modernes Wohnen in fortschrittlicher Bauweise

//Modernes Wohnen in fortschrittlicher Bauweise

Das Bauen in Deutschland ist immer noch durch traditionelle Bauweisen geprägt. Doch so langsam realisieren Bauherren und Planer die Chancen moderner Bauweisen. So kann der alte Traum vom eigenen Haus heute mit modernen Methoden ästhetisch, kostengünstig und auch schnell umgesetzt werden. Doch die Vorteile der modernen Bauweisen sind oft noch nicht allgemein bekannt.
Der Stahlleichtbau z.B. ist nicht nur für den Wirtschaftsbau, sondern auch für den Wohnungsbau eine interessante Lösung; ob für Einfamilienhäuser, mehrgeschossige Wohnbauten, für  Aufstockungen oder Anbauten. Die Bauweise verbindet die Montagetechnik, die Schnelligkeit und die bauphysikalischen Möglichkeiten der Trockenbauweise mit den statischen Möglichkeiten des Stahlbaus.
Eine junge Familie in Wangen entschied sich für die effiziente und leichte Bauweise und realisierte ihr modernes Eigenheim mit edificio-Profilen von Protektor. Das Kellergeschoss besteht aus einer Stahlbetonkonstruktion. Erdgeschoss und Obergeschoss wurden komplett in Stahlleichtbauweise ausgeführt.
Bei Wänden, Decken und Dachkonstruktion kamen Profile und Komponenten des edificio-Programmes von Protektor zum Einsatz. Die typische Wandkonstruktion beginnt mit dem Profil U 150-40-15 als Bodenanschluss, in das C-Profile C 147-50-15 als Ständer eingestellt werden. Den oberen Abschluss bildet das Ringankerprofil U 150/175-15. Die Decken- und Dachkonstruktionen bestehen hauptsächlich aus den als Weitspannträger genutzten U197-40-30 im Achsabstand von 62,5 cm mit Randabschlussprofilen U 200-40-15. Die Aussteifung der gesamten Konstruktion erfolgte durch OSB-3-Platten und zementgebundenen Bauplatten.

Damit alle Vorteile der Stahlleichtbauweise zum Tragen kommen, ist eine exakte Planung und Vorbereitung wichtig. Hier können sich Planer und Statiker bei Nachweisen und Details auf die umfassende, technische Beratung von Protektor stützen.
Planer Markus Ebert und der verantwortliche Statiker Ulrich Haag von Haag Ingenieure leisteten in Wangen eine hervorragende Arbeit. Der Bau wurde vom ausführenden Stuckateurfachbetrieb Frank Mauer präzise und fachmännisch errichtet.
Jetzt freuen sich die Bauherren über ihr neues Traumhaus in Stahlleichtbauweise.